Freies Theater Murnau
Theaterfestival Murnau 2017 Eine Veranstaltung des Freien Theaters Murnau





Eröffnung:
27. April 2017 | 19.00 Uhr

Weitere Termine:
28. | 29. | 30. April 2017

Theaterfestival
Murnau 2017

kritisch, bairisch, leidenschaftlich

Jeder Abend unseres Theaterfestivals steht unter einem Motto. Mit dem Stück "Liliom", einer Vorstadtlegende von Ferenc Molnár im Anschluss an die Eröffnung am Donnerstag, zeigen wir eine unserem Motto "leidenschaftlich" entsprechende und zugleich bunte und laute Theaterwelt. Mit Hilfe des Zirkus Jaloschum werden wir das Kultur- und Tagungszentrum in Murnau in einen Jahrmarkt der Jahrhundertwende verwandeln. Freunde des Dixie-Jazz können nach dem Theater den Abend mit den "Staffellake Jazzfriends" im Restaurant Auszeit ausklingen lassen.

Der Freitagabend mit den zeitgemäßen Inszenierungen "Haltestelle Geister" von Helmut Krausser, "Der schönen Aussicht" von Ödön von Horváth und dem Wirtshaustheater "Der Münchner im Himmel" mit musikalischer Begleitung im Karg Bräustüberl bedarf keiner Erklärung.

Der Samstagabend beginnt mit dem Stück "Erster Klasse" von Ludwig Thoma, im Anschluss "Erotisches vom Oskar" mit Geschichten von Oskar Maria Graf. Thoma und Graf stehen für zwei höchst unterschiedliche Autoren, die unserem Motto "bairisch" mit Licht und Schatten gerecht werden.

Die Late Night-Veranstaltung "Berliner Schnauze trifft Wiener Gosch'n" mit Texten von Tucholsky, Kreisler, Qualtinger und Konsorten im neu eröffneten Haller im Untermarkt 8, ist dem Motto "kritisch" gewidmet. Jeder der Autoren beschreibt Fragen und Menschen seiner Zeit auf seine Weise.

Ausklingen wird das Theaterfestival am Sonntag Vormittag mit einer Matinee zu Ehren von Karl Valentin, gelesen von Siegfried Rauch, musikalisch begleitet am Akkordeon von Klaus Tworek.

Als ein neues Konzept haben wir alle Veranstaltungen auf die Abende gelegt. So wird es dem Zuschauer ermöglicht, am frühen Abend das erste Stück zu sehen und nach einer Pause von etwa einer Stunde, die zu einem Abendessen in einem der vielen Murnauer Restaurants genutzt werden kann, eine zweite Vorstellung zu erleben. Die Abende klingen in Late-Night-Veranstaltungen aus. Der Eintritt bei der Late Night ist frei.